Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Streckensperrung nach Baumfällarbeiten

Passow (Uckermark) (ots) - Gestern Nachmittag musste die Bahnstrecke zwischen Angermünde und Passow komplett gesperrt werden.

Bei Baumfällarbeiten am Gleisbereich kurz vor Passow ist ein Baum in die Oberleiterleitung gefallen und hat diese stark beschädigt. Die Strecke musste komplett gesperrt werden. Es kam zu massiven Zugausfällen und Verspätungen. Die Deutsche Bahn AG setzte einen Schienenersatzverkehr ein. Erst am heutigen Morgen konnte die Strecke wieder ohne Einschränkungen befahren werden. Die Bundespolizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: