Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Mit Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten nahmen am Dienstag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann aus Frankfurt (Oder) fest.

Beamte kontrollierten gegen 22:20 Uhr einen 31-jährigen Fußgänger im Stadtgebiet von Frankfurt (Oder). Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Berlin gegen ihn vorliegt.

Das Amtsgericht Berlin Tiergarten hatte den 31-Jährigen im Januar 2015 wegen Körperverletzung zu insgesamt 1.100 Euro Geldstrafe oder ersatzweise 60 Tagen Haft verurteilt.

Da der Frankfurter die geforderte Geldstrafe bezahlte, kann er Weihnachten und Silvester nun zu Hause verbringen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: