Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizisten nehmen Fahhraddiebe fest

Angermünde (Uckermark) (ots) - Bundespolizisten stoppten am Sonntagmorgen einen VW Golf, in dem sich ein gestohlenes Fahrrad befand.

Gegen 3:10 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf der Landstraße 25 in Damme einen in Richtung Polen fahrenden VW Golf. Der 21-jährige Fahrer sowie sein 20-jähriger Beifahrer konnten weder erforderliche Ausweisdokumente noch einen Führerschein vorlegen. Im Kofferraum fanden die Beamten ein hochwertiges Fahrrad, für das die beiden Polen keinen Eigentumsnachweis vorzeigen konnten. Da hier der Verdacht des Diebstahls bestand, stellten die Bundespolizisten das Fahrrad sicher.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der polnische Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und der Wert des vermutlich gestohlenen Fahrrades ca. 2000 Euro beträgt.

Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Die Polizeiinspektion Uckermark in Prenzlau hat zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: