Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei nimmt Enkeltrick-Betrügerin fest

Forst (ots) - Bundespolizisten vollstreckten am gestrigen Sonntag einen vorliegenden Haftbefehl gegen eine 18-jährige Betrügerin.

Die Beamten kontrollierten die in Polen lebende Frau gegen15 Uhr 30 als Mitreisende in einem polnischen Fahrzeug auf der BAB 15.

Dabei stellte sich heraus, dass das Amtsgericht Chemnitz seit April diesen Jahres nach der jungen Frau mit einem Untersuchungshaftbefehl suchte.

Die Frau wird dringend verdächtigt, sich mit Komplizen in Sachsen bei einer älteren Dame unter Anwendung des sogenannten Enkeltrickes 25.000 Euro erschlichen zu haben.

Nach einer richterlichen Vorführung wurde die Gesuchte inzwischen in eine brandenburgische JVA eingeliefert, um sie von dort aus den Justizbehörden in Chemnitz zuzuführen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: