Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Polizeibekannter Autodieb auf BAB 12 festgenommen

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten stoppten heute Morgen auf der Bundesautobahn 12 einen in Berlin gestohlenen Audi A6 und nahmen den polizeibekannten Dieb fest.

Eine Streife der Bundespolizei wurde gegen 5:45 Uhr auf der BAB 12 auf einen berliner Audi A6 aufmerksam, der in Richtung Polen unterwegs war. Die Beamten bemerkten, dass der Fahrer einen sichtlich nervösen Eindruck machte und stoppten den PKW an der Anschlussstelle Frankfurt(Oder) - West. Als die Streife sich dem Fahrzeug näherte, versuchte der Fahrer zunächst aus dem Auto zu fliehen, was allerdings durch die Bundespolizisten verhindert wurde.

Bei der Nachschau im PKW erkannten die Beamten schnell den Grund für den Fluchtversuch. Das Zündschloss wies deutliche Manipulationen auf. Die Überprüfung der Personalien des 41-Jährigen ergab zudem, dass dieser in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Diebstahl und Hehlerei aufgefallen war.

Aufgrund des erneuten Diebstahlverdachtes nahmen die Beamten den Mann aus Gorzow (Polen) fest und stellten den Audi sicher.

Die Polizei des Landes Brandenburg übernahm die weiteren Ermittlungen in diesem Fall.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: