BPOLD-B: Bundespolizei stellt zwei gestohlene Sprinter aus Bonn sicher

Frankfurt (Oder) (ots) - Donnerstagnacht stellten Bundespolizisten zwei gestohlene Transporter sicher. Die Beamten nahmen zwei Männer vorläufig fest.

Gegen 01:45 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen augenscheinlich litauischen Mercedes Sprinter mit einer Lafette auf dem Rastplatz Frankfurter Tor.

Auf der Ladefläche der Lafette transportierten die beiden 29 und 25-jährigen Fahrzeuginsassen einen weiteren Mercedes Sprinter.

Bei der Überprüfung der Fahrzeuge stellte sich heraus, dass der geladene Sprinter seit Oktober 2015 in Bonn als gestohlen gemeldet ist. Darüber hinaus stellten die Beamten mehrere Manipulationsspuren am Fahrzeug fest.

Auch beim zweiten Sprinter entdeckten sie Manipulationsspuren. Erst vor zwei Tagen wurde dieser in Bonn als gestohlen gemeldet.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei gegen die beiden Fahrzeuginsassen ein. Die weitere Bearbeitung hat die Landespolizei Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: