BPOLD-B: Haftbefehl vollstreckt

Frankfurt(Oder) (ots) - Bundespolizisten nahmen am Montagabend eine mit Haftbefehl gesuchte Person auf der Bundesautobahn 12 fest.

Montagabend gegen 23:20 Uhr, kontrollierten Bundespolizisten auf dem Rastplatz Biegener Hellen (BAB 12) einen mit Haftbefehl Gesuchten. Der 46-jährige Mann aus Wuppertal war als Fahrgast in einem lettischen Linienbus unterwegs.

Der Deutsche wurde im November 2013 wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis vom Amtsgericht Krefeld zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt.

Da in dem Fall die ersatzweise Zahlung einer Geldstrafe nicht möglich war, brachten ihn die Bundespolizisten in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: