Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: In Bremen gestohlenen Kleintransporter auf BAB 12 entdeckt

Frankfurt (Oder) (ots) - Bereits am Samstagmorgen konnten Bundespolizisten einen in Bremen gestohlenen Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12 ausfindig machen und sicherstellen. Den Dieb nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 07:00 Uhr kontrollierte eine Streife den in Richtung Polen fahrenden Kleintransporter mit Bremer Kennzeichen an der Anschlussstelle Müllrose.

Der 41-jährige Fahrer konnte weder Personaldokumente, noch einen Führerschein vorweisen. Auch Dokumente für das Fahrzeug und einer mitgeführten Reinigungsmaschine besaß der Mann nicht.

Beim Blick ins Fahrzeuginnere entdeckten die Beamten schließlich, dass der Mercedes Benz Sprinter mittels Überdrehwerkzeug betrieben wurde.

Laut ersten Ermittlungen beim Fahrzeughalter aus Bremen stahlen unbekannte Täter den Kleintransporter samt Reinigungsmaschine.

Die Beamten nahmen den aus Polen stammenden Fahrzeugdieb vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls ein.

Die Landespolizei Brandenburg übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: