Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gestohlene Betonpumpe im Wert von 30.000 Euro sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten vergangene Nacht eine in Hamburg gestohlene Betonpumpe im Wert von 30.000 Euro sicher.

Freitag gegen 02:20 Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife auf der Bundesautobahn 12/Europastraße 30 (bereits in Polen) einen Kleintransporter.

Bei der Überprüfung der polnischen Männer (34 und 38 Jahre) und der Ladefläche entdeckte die Streife eine gebrauchte Betonpumpe vom Typ "Brinkmann Estrich Boy". An diesem Baugerät fehlten entsprechende Typenschilder mit der Gerätenummer. Diese Schilder fanden die Fahnder in einer separaten Tasche im Fahrzeug.

Über das Typenschild konnte dann mit Unterstützung der Hamburger Polizei auch der rechtmäßige Eigentümer ermittelt und erreicht werden, der den Diebstahl der Pumpe daraufhin zur Anzeige brachte.

Wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls leiteten die Beamten Ermittlungsverfahren gegen die zwei Männer ein. Die Betonpumpe stellten sie sicher.

Die zuständigen polnischen Behörden haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: