Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gemeinsame deutsch - polnische Streife stellt gestohlenes Fahrzeug aus Großbeeren sicher

Frankfurt (Oder) (ots) - Sonntagvormittag stellten Beamte von Bundespolizei und polnischem Grenzschutz einen in Großbeeren gestohlenen Mercedes ML 350 an einer Tankstelle in Swiecko (Polen) sicher.

Die gemeinsame Streife wurde gegen 09:50 Uhr durch einen Hinweis eines Mitarbeiters einer Tankstelle an der Europastraße 30 auf einen verlassen PKW mit deutschem Kennzeichen aufmerksam.

Nachdem mehrere Stunden zuvor ein unbekannter Mann die Tankrechnung für das Fahrzeug beglichen hatte, versuchte er das Fahrzeug erfolglos zu starten. Daraufhin entfernte er sich in unbekannte Richtung.

Beim Eintreffen der gemeinsamen Streife fanden sie das Fahrzeug mit Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Teltow Fläming unverschlossen vor. Da noch keine aktuelle Fahndung nach dem Mercedes bestand, informierten die Streife die Polizei in Großbeeren.

Ein Anruf beim 42-jährigen Fahrzeughalter bestätigte den Diebstahlsverdacht. Die polnischen Behörden haben die weitere Bearbeitung zum Sachverhalt übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: