BPOLD-B: Gestohlenes Berliner Quad bei Kontrolle entdeckt

Cottbus (ots) - Ein in Berlin gestohlenes Quad und ein Fahrrad entdeckten Bundespolizisten heute Morgen bei einer Kontrolle auf der Bundesautobahn 15.

Am Donnerstagmorgen gegen 08:30 Uhr stoppten die Beamten auf der Bundesautobahn 15, Anschlussstelle Cottbus-Süd den Kleintransporter aus Polen.

Bei der Kontrolle fanden die Fahnder auf der Ladefläche ein Quad und ein Fahrrad auf, zu welchen der 25-jährige Fahrer keine Eigentumsnachweise vorlegen konnte.

Die Bundespolizisten ermittelten vor Ort, dass das Quad heute Morgen erst durch den Berliner Eigentümer als gestohlen gemeldet worden war.

Den Fahrer aus Polen nahmen die Beamten daraufhin fest. Die weiteren Ermittlungen übernahmen Kollegen der Brandenburger Polizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: