Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gesuchter Dieb verbringt Jahreswechsel in Haft

Frankfurt(Oder) (ots) - Bundespolizisten vollstreckten gestern Mittag auf der Bundesautobahn 12 zwei Haftbefehlen gegen einen gesuchten Dieb.

Gegen 11:30 Uhr kontrollierte eine Streife auf dem Rastplatz Biegener Hellen Nord den Richtung Berlin fahrenden polnischen Kleintransporter.

Bei der Kontrolle stellten die Fahnder fest, dass gegen den Fahrer zwei offene Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Berlin vorliegen. Das Amtsgericht Tiergarten hatte den 27-jährigen Mann aus Polen im August und September 2011 rechtskräftig wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt.

Den Jahreswechsel wird der Verurteilte nun in einer Brandenburger JVA verbringen, die geforderte Summe von insgesamt 1.120 Euro konnte er nicht aufbringen. Ihn erwartet eine Ersatzfreiheitsstrafe von 127 Tagen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: