Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei entdeckt gestohlenen LKW-Trailer

Frankfurt (Oder): (ots) - Am Montagmorgen entdeckten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 12 einen in Dänemark gestohlenen Kühlauflieger.

Gegen 05:25 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei eine mit litauischen Kennzeichen versehene Sattelzugmaschine. Der 30-jährige Fahrer war mit seinem LKW in Richtung Polen unterwegs, als ihn die Beamten kurz hinter der Abfahrt Frankfurt (Oder) - Mitte stoppten.

Die Streife überprüfte den Sattelzug und die durch den Fahrer dafür vorgelegten litauischen Fahrzeugscheine für die Zugmaschine und den Kühlauflieger. Dabei fanden sie heraus, dass der LKW-Trailer tags zuvor in Dänemark gestohlen wurde. Auch der vorgelegte Fahrzeugschein des Aufliegers gehörte nicht zu diesem. Dieser war ebenfalls gestohlen. Nach ihm fahndeten die litauischen Behörden schon fast zwei Jahre lang.

Daraufhin nahmen die Beamten den 30-jährigen Litauer wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und der Hehlerei vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Den gestohlenen Auflieger stellten sie sicher.

Die weitere Bearbeitung hat die zuständige Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: