Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Hubschrauber spürt flüchtige Autodiebe auf

Frankfurt (Oder): (ots) - Vergangene Nacht gelang es Bundespolizisten auf der BAB 12 mithilfe eines Hubschraubers zwei Autodiebe festzunehmen.

Dienstagmorgen gegen 01:45 Uhr wollte eine Streife auf der Bundesautobahn 12, an der Anschlussstelle Müllrose, einen VW Caddy mit Berliner Kennzeichen kontrollieren. An der Autobahnabfahrt stoppte das Fahrzeug abrupt und zwei Insassen flüchteten zu Fuß.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten die flüchtigen Männer mithilfe eines Hubschraubers der Bundespolizei kurze Zeit später festnehmen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der VW Caddy nur wenige Stunden zuvor in Berlin gestohlen wurde. Der Fahrer betrieb den VW ohne Zündschlüssel.

Die Bundespolizei stellte das Fahrzeug sicher und leitete gegen die zwei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und der Hehlerei ein.

Die weitere Bearbeitung hat die zuständige Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: