Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei verhaftet gesuchten Brandstifter

Manschnow (Märkisch Oderland) (ots) - Einen mit Haftbefehl gesuchten Brandstifter haben Bundespolizisten gestern im Zug von Kostrzyn nach Berlin festgenommen.

Montagmorgen gegen 08:10 Uhr kontrollierte eine Streife einen Reisenden in der Regionalbahn von Kostrzyn (Polen) nach Berlin. Gegen den 33-jährigen polnischen Mann lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Hof vom August 2012 vor. Wegen schwerer Brandstiftung hatte ihn das Landgericht Hof im März 2011 zu drei Jahren und sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Die Bundespolizisten brachten den jungen Mann in die Justizvollzugsanstalt Cottbus. Von der Gesamtfreiheitsstrafe wird die bereits verbüßte Untersuchungshaft von Juli 2010 bis März 2011 abgezogen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: