Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Transporter voller Diebesgut sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) - Einen mit Diebesgut beladenen Opel Vivaro entdeckten Bundespolizisten vergangene Nacht auf der Bundesautobahn 12.

Eine Streife kontrollierte gegen 02:00 Uhr den mit britischen Kennzeichen versehenen Opel an der Tank- und Rastanlage Biegener Hellen Süd in Richtung Bundesgrenze. Auf der Ladefläche entdeckten sie diverse Stromaggregate, Freischneider, Kettensägen, Rasenmäher und ein zerlegtes Quad.

Auf Befragen gab der 25-jährige Fahrer zu verstehen, die Geräte in Großbritannien für insgesamt 6500 Pfund käuflich erworben zu haben. Hierfür legte der Mann Rechnungen vor, an deren Echtheit die Beamten zweifelten.

Aufgrund des Diebstahlverdachtes wurde der junge Mann vorläufig festgenommen und die mitgeführte Fracht sichergestellt. Die Ermittlungen zur tatsächlichen Herkunft der Geräte dauern derzeit noch an.

Die Polizei Brandenburg hat zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: