Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Zeuge schnappt jugendliche Scratcher

Berlin-Marienfelde: (ots) - Am Sonntag beobachtete ein S-Bahn-Fahrgast zwei 14 und 15 Jahre alte Jungen beim Scratching in einer S-Bahn. Er hielt die beiden bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest.

Um 20:20 Uhr saß der 48-jährige Zeuge in der S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Attilastraße und Marienfelde. Dabei beobachtete er, wie die beiden Jugendlichen im Nachbarwaggon mit einem unbekannten Gegenstand jeder eine Fensterscheibe mit Buchstaben zerkratzten. Beim Halt der S-Bahn wechselte der couragierte Mann den Waggon und begab sich zu den Tätern. Er sprach sie auf die Tat an, worauf die Jungen versuchten zu flüchten. Der Zeuge packte sie am Arm und stieg mit ihnen aus der S-Bahn. Dort verständigte er das Aufsichtspersonal. Eine Bundespolizeistreife übernahm kurz darauf die Jugendlichen, leitete Ermittlungen wegen Sachbeschädigung ein und übergab sie ihren Erziehungsberechtigten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de



Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: