Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Einbruchsdiebstahl Bahnhofskiosk Neunkirchen

BPOL-BXB: Einbruchsdiebstahl Bahnhofskiosk Neunkirchen

Neunkirchen (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen am 12.08.16 gegen 02.25 Uhr in den Bahnhofskiosk in Neunkirchen / Hauptbahnhof ein. Mittels eines unbekannten Schlagwerkzeugs wurde die doppelverglaste Scheibe mit solch brachialer Gewalt eingeschlagen, dass sich die Scherben bis zu 5m ins Ladeninnere verteilten. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen u.a.: 1 Dose Tabak, 3 Tüten West Tabak (à 134 Gramm und 94 Gramm), mehrere Schachteln Zigaretten der Marke "Ducal" , 10 Packungen Zigarillos der Marke "LM blau, 32 Schachteln "John Player Special blau", 6 Fläschchen Vodka, 4 Flaschen Mineralwasser sowie 26 Snickers, Twix, Mars und Lion Schokoriegel im Gesamtwert von rund. 350 EUR. Möglichweiser aufgrund des ausgelösten Alarms ließ der Täter von weiteren Handlungen ab. Durch Kriminaltechniker der Bundespolizeiinspektion Bexbach wurden umfangreiche Spuren gesichert.

Es wird um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 oder kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de. gebeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: