Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei sucht nach Zeugen - Einbruch in den Bahnhofskiosk Neunkirchen

Neunkirchen (ots) - Heute, in den frühen Morgenstunden, um 01.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in den Kiosk im Bahnhof Neunkirchen ein. Mit einem Stein wurde die Frontscheibe eingeschlagen um sich Zutritt zu verschaffen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden Alkohol, Zigaretten und Süßwaren entwendet. Ob der Täter sich mit der Beute in Richtung Stadt oder mit dem letzten Zug in Richtung St. Wendel entfernt hat, ist derzeit unklar.

Die Bundespolizei sucht jetzt nach Zeugen. Die Bundespolizeiinspektion Bexbach hat ein Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Es wird um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 der kostenfreien Ser-vicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de. gebeten

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: