Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Feuerwehreinsatz am Bahnhof Saarbrücken - Fehlalarm

Saarbrücken (ots) - Ein 22-jähriger Iraner löste gestern um 03.09 Uhr einen Feuer-wehreinsatz am Hauptbahnhof in Saarbrücken aus, indem er die Scheibe des Feuermelders einschlug und den Alarmknopf betätigte. Weder der eingesetzte Löschzug der Feuerwehr, noch die Bundespolizei stellten einen Brand fest. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Berufsfeuerwehr wieder in Gang gesetzt. Der zunächst unbekannte Täter konnte durch die Videoüberwachung am Hauptbahnhof identifiziert und auch dort aufgegriffen werden. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen Missbrauch von Notrufen ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: