Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei ermittelt gegen Kabeldiebe

Neunkirchen-Saar (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Bexbach haben am Dienstag auf der Bahnstrecke von Neunkirchen nach Saarbrücken 70 m Kupferkabel sichergestellt. Bislang unbekannte Täter hatten das Kabel entwendet und zum Abtransport bereit gelegt. Das Kabel hat ein Gewicht von etwa 700 kg und einen Wert von etwa 3.500 Euro. Am Tatort wurden Tatwerkzeuge und Spuren gesichert. Diese werden nun durch die Kriminaltechniker der Bundespolizei untersucht. Es wurde ein Strafverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Jürgen Glaub
Telefon: 06826-522-1006
E-Mail: bpoli.bexbach@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: