Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Saarländer mit zwei Haftbefehlen

Saarbrücken (ots) - Bexbacher Bundespolizisten konnten gestern Abend, gegen 13 Uhr, in Saarbrücken einen gesuchten Straftäter verhaften.

Gegen den 47-jährigen Saarländer lagen gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft und des Amtsgerichtes Saarbrücken vor. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, wurde die Person wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung gesucht. Da der Vollstreckungshaftbefehl wegen Widerstand nicht abwendbar war, muss er nun eine Haftstrafe von mehr als neun Monaten antreten. Über den zweiten Haftbefehl wegen Körperverletzung muss heute der Haftrichter entscheiden.

Zudem war der Saarländer mit einem Fahrzeug unterwegs, welches nicht versichert war. Ein Strafverfahren, wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde deshalb eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/522102 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: