Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Güterzug ausgeraubt - Bundespolizei sucht Zeugen

Worms, Osthofen (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen einen Güterzug am Bahnhof Osthofen auf und entwendeten das Transportgut. Die Tat ereignete sich zwischen dem 7. Juli, 3.16 Uhr und 11. Juli, 3 Uhr. Der Zug aus Italien war über das Wochenende dort abgestellt und sollte nach Belgien weiterfahren. Gestohlen wurden zahlreiche Haushaltsgeräte und Elektroartikel, die in LKW-Aufliegern gesichert waren. Die Bundespolizei sucht Zeugen dieses Vorfalls. Wurden beispielsweise günstige Haushaltsgeräte angeboten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Bundespolizei Kaiserslautern (Tel. 0631/34073 - 0), das Bundespolizeirevier Neustadt/Wstr. (Tel.: 06321 / 926 98 - 22), oder über das Internet www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

Alina Rickhof
___________________________________________
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern |
Öffentlichkeitsarbeit/Controlling |
Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: