Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizei verhaftet 38 - Jährigen im Bahnhof Ludwigshafen - Mitte

Ludwigshafen; Mannheim; Böhl-Iggelheim; Schifferstadt; Neustadt; (ots) - Bundespolizisten verhafteten am Sonntagmorgen, gegen 9.40 Uhr, einen gesuchten Dieb im Bahnhof Ludwigshafen - Mitte.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal erließ gegen den Mann aus Böhl - Iggelheim bereits im März 2009 Haftbefehl wegen besonders schweren Diebstahls. Der Gesuchte stellte sich bis dato nicht zum Haftantritt. Er muss nun für 214 Tage hinter Gitter. Bei der Durchsuchung wurden sechs Gramm Haschisch aufgefunden. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal eingeliefert. Außerdem erwartet den Verhafteten ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631/34073-1007
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de



Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: