Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Zeugen gesucht: Fahrausweisautomaten aufgebrochen und Züge beschmiert

Idar-Oberstein; Kirn; Kusel; Bad Kreuznach; Mainz; (ots) - Am zurückliegenden Wochenende suchten bislang unbekannte Täter zwei Mal den Bahnhof Idar - Oberstein auf. Zum einen besprühten Unbekannte in der Zeit von Freitag, 17.45 Uhr bis Samstag, 06.20 Uhr, einen abgestellten Zug der Deutschen Bahn AG im Bahnhof Idar - Oberstein großflächig mit Graffiti. Bei der Sprühaktion wurden insgesamt 50 qm Zugfläche beschmiert. Es entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Zum anderen versuchten unbekannte Diebe Sonntagmorgen zwischen 01.30 Uhr und 06.15 Uhr den Fahrausweisautomaten im Bahnhof Idar - Oberstein aufzubrechen und die Geldkassetten zu entwenden. In Folge dessen wurde der Automat funktionsunfähig. Der Schaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Tel. 0631/34073 - 0, der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über das Internet www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: