Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Hungrige Ladendiebe im Hauptbahnhof Mainz

Mainz; Wiesbaden; Bingen; Ingelheim; Alzey; Ludwigshafen; Neustadt; Worms; (ots) - Am Montagvormittag, gegen 10.55 Uhr, entwendete ein 23 - Jähriger aus einem Geschäft im Hauptbahnhof Mainz zwei Getränke und einen Obstsalat im Wert von 8 Euro. Der Mann aus Emmingen befand sich auf der Durchreise und hatte anscheinend Hunger. Am Abend bemerkte dann ein Mitarbeiter eines Drogeriemarktes im Hauptbahnhof, einen 16 - Jährigen, wie dieser ein belegtes Brötchen einsteckte ohne zu zahlen. Die hinzugerufene Bundespolizei beanzeigte den Jugendlichen und übergab ihn wenig später an die Erziehungsberechtigten. Beide Beschuldigte erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631/34073-1007
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: