Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Unbekannter schraubt 75 Glühbirnen aus Imbissbude

Trier (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist einem bislang unbekannten Täter am Hauptbahnhof Trier wohl ein Licht ausgegangen. Die Person schraubte nämlich 75 Glühbirnen an einer dort aufgestellten Imbissbude ab und zerschlug sie auf dem Boden. Die Hintergründe für die Tat sind unklar. Die Bundespolizei Trier hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Schadenshöhe wird auf 75 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefanie Klein
Telefon: +49 651 43 678-1305
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: