BPOL-TR: Zwei Männer in U-Haft: Bundespolizei stellt 90 Gramm Heroin sicher

Prüm (ots) - Die Bundespolizei nahm in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Grenzbereich zu Belgien zwei Franzosen fest. Die 26 und 29 Jahren alten Männer hatten zuvor 90 Gramm Heroin aus Belgien nach Deutschland eingeführt. Das Rauchgift versteckten die Beiden in einem Rucksack auf der Rückbank ihres Fahrzeugs. Gegen die Franzosen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet und Untersuchungshaft angeordnet.

Die weiteren Ermittlungen des zuständigen Zollfahndungsamtes Kaiserslautern dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefanie Klein
Pressesprecherin
Telefon: +49 651 436 78-1305
Mobil: +49 172-651 378 9
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: