Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei greift drei Ausreißer aus Dortmund auf

Köln (ots) - Montagvormittag nahm die Kölner Bundespolizei drei vermisste Jugendliche in Gewahrsam.

Mitarbeiter der Bahnhofsmission baten die Bundespolizei um Hilfe, da sich drei Jugendliche bei Ihnen aufhalten würden, die vermutlich "weg gelaufen" seien. Nachdem eine Streife der Bundespolizei die drei Jugendlichen aus Dortmund im Alter von 14, 14 und 16 polizeilich überprüfte, stellte sich heraus, dass sie aus einer Jugendeinrichtung abgängig waren. Die Polizisten informierten die zuständigen Jugendämter und nahmen die zwei Jungen und das Mädchen in Gewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 
Martina Dressler
Telefon: 0221/16093-103 od. mobil 0173/562 1045
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: