Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Mit 2 Haftbefehlen gesuchter 15-Jähriger von Bundespolizei festgenommen

Aachen (ots) - Die Bundespolizei hat am Rastplatz Königsberg, an der BAB 44, einen 15-Jährigen festgenommen. Dieser war von den Amtsgerichten Bielefeld und Hannover wegen schweren Diebstahls und mehrerer Eigentumsdelikte zur Festnahme ausgeschrieben worden. Der 15-Jährige war zudem in Frankreich wegen des gleichen Deliktfeldes bereits polizeibekannt. Des Weiteren ermittelt die Staatsanwaltschaft Hannover in zwei weiteren Strafverfahren wegen Diebstals mit Waffen und Sachbeschädigung gegen den 15-Jährigen. In seinem Besitz befanden sich über 3000,- Euro, deren Beschlagnahme zur Vermögenabschöpfung von der Staatsanwaltschaft Hannover angeordnet wurde. Da die bestehenden Haftbefehle zur Untersuchungshaft angeordnet wurden, fand eine erneute Haftprüfung vor dem Amtsgericht Aachen statt. Der Haftrichter bestätigte die Haftbefehle und der Betroffene wurde in die zuständige Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
POK Bernd Küppers
Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: