Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei vollstreckt vier internationale Haftbefehle; gesuchter 29-jähriger Berliner durch die niederländische Behörden ausgeliefert

BPOLD STA: Bundespolizei vollstreckt vier internationale Haftbefehle; gesuchter 29-jähriger Berliner durch die niederländische Behörden ausgeliefert
Foto_Bundespolizei

Kleve - Goch - Berlin (ots) - Gleich mit vier internationalen Haftbefehlen suchte die Staatsanwaltschaft Berlin einen 29-jähriger Deutschen aus Berlin. Am Montag, 25. Juli 2016 lieferten die niederländischen Behörden den Mann am ehemaligen Grenzübergang Goch-Autobahn den deutschen Behörden aus. Die Bundespolizei vollstreckte die Haftbefehle und brachte ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in das Gefängnis in Kleve. Dort muss er nun insgesamt eine 452-tägige Haftstrafe wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Waffengesetz, Trunkenheit im Verkehr und Körperverletzung verbüßen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: