Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt 14-Jährige fest - Jugendliche wurde mit Haftbefehl gesucht

Essen (ots) - Ein 14-jähriges Mädchen aus Essen wurde gestern (14. Juli) in den frühen Abendstunden von einer Streife der Bundespolizei im Essener Hauptbahnhof angehalten und überprüft.

Hierbei stellte sich heraus, dass gegen die 14-jährige Essenerin ein Untersuchungshaftbefehl des Essener Amtsgerichtes vorlag. Wegen mehreren Beförderungserschleichungen im Januar und Februar dieses Jahres, hatte das Gericht im Juni die Hauptverhandlung eröffnet.

Wer nicht erschien, war die 14-jährige Jugendliche. Da sie in der Folgezeit auch zu Hause nicht erreichbar war, wurde sie zur Festnahme ausgeschrieben.

Die Jugendliche verbrachte die Nacht im Essener Polizeigewahrsam und wird am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Jürgen Karlisch
Telefon: 0231 - 562247131
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: