Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Durstige Diebe am Werk? - Gut befüllter Rollwagen mit Dosenbier entwendet - Schaden 450,- Euro - Bundespolizei sucht Zeugen

Bochum (ots) - Wie Gestern (07. März) bekannt wurde, entwendeten bislang unbekannte Täter, Dosenbier im Wert von 450,- Euro, aus einem Geschäft im Bochumer Hauptbahnhof. Den Gerstensaft schoben sie in aller Ruhe, auf einem Rollwagen, aus dem Geschäft.

Nach Angaben einer 33-jährigen Mitarbeiterin, hatte sie eine große Anzahl Dosenbier auf einen Rollwagen gepackt und diesen in die Verkaufsräume geschoben. Dort wollte sie den Gerstensaft in die Auslage einräumen.

Da mittlerweile mehrere Kunden das Geschäft betreten hatten, begab sich die 33-Jährige, zum Kassieren, an die Verkaufstheke. Dies nutzten der oder die Täter aus, rollten den "Bierwagen" aus dem Geschäft und verschwanden.

Weil die Verkaufsräume videoüberwacht sind, konnten entsprechend Sequenzen gesichert werden. Diese sind nun Gegenstand der Ermittlungen und werden ausgewertet. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls ein.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, der sich am Sonntag den 06. März, im Yormas Einzelhandelsgeschäft im Bochumer Hauptbahnhof, zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr ereignet hat, werden gebeten, sich mit der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: 0231 562247-132
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: