BPOLD STA: Schülerbetriebspraktikum bei der Bundespolizei in Münster -Schüler erlebten zwei spannende Wochen-

BPOLD STA: Schülerbetriebspraktikum bei der Bundespolizei in Münster
-Schüler erlebten zwei spannende Wochen-
Schülerpraktikanten der Bundespolizeiinspektion Münster mit Trainern und Betreuern

Münster, Greven, Neuenkirchen, St. Arnold, Emsdetten, Dülmen, Lüdinghausen (ots) - Wie in den Jahren zuvor führte die Bundespolizeiinspektion Münster auch 2016, in der Zeit vom 18.01.2016 bis 29.01.2016, wieder ein Schülerbetriebspraktikum durch. Insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler aus den Städten Münster, Greven, Neuenkirchen, St. Arnold, Emsdetten, Dülmen und Lüdinghausen konnten zwei Wochen lang in den Polizeialltag "hineinschnuppern".

Das umfangreiche und interessant gestaltete Programm umfasste neben der Vermittlung grenz- und bahnpolizeilicher Grundkenntnisse durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundespolizeiinspektion Münster auch einen Besuch der Nachbarinspektion Bad Bentheim. Hier konnten die Schüler in einer praktischen Einsatzübung ihr Erlerntes in einer simulierten Grenzkontrollstelle unter Beweis stellen.

Der Besuch des Flughafens Paderborn-Lippstadt, eine Sportveranstaltung, die Teilnahme an einer Gerichtsverhandlung sowie eine Diensthundevorführung stellten ebenfalls Höhepunkte des Praktikums dar.

Die Bundespolizei in Münster führt seit 2005 einmal jährlich ein vierzehntägiges Schülerbetriebspraktikum durch. Das nächste Praktikum ist für Ende Januar / Anfang Februar 2017 geplant.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: