Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei, 26-jähriger Mann aus Mönchengladbach verhaftet

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei, 26-jähriger Mann aus Mönchengladbach verhaftet
Bild Bundespolizei

Kleve - Kempen - Nettetal Kaldenkirchen (ots) - Am Mittwoch, 27. Januar 2016 um 11.00 Uhr, kontrollierte die Bundespolizei einen 26-jährigen Deutschen aus Mönchengladbach im Regionalexpress 13 auf der Strecke Venlo-Hamm am Bahnhof in Kaldenkirchen. Die Überprüfung der Personalien des Reisenden in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ihn mit Haftbefehl wegen Diebstahl suchte. Da der Gesuchte die fällige Geldstrafe in Höhe von 780 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der 26-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Moers-Kapellen gebracht. Darüber hinaus konnten die Beamten fünf Gramm Marihuana sicherstellen. Die Drogen hatte der Mann in der Unterhose versteckt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: