Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; zwei gesuchte Männer aus Krefeld verhaftet

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; zwei gesuchte Männer aus Krefeld verhaftet
Foto_Bundespolizei

Kleve - Kempen - Krefeld (ots) - Am Dienstag, 19. Januar 2016 konnte die Bundespolizei gleich zwei mit Haftbefehl gesuchte Deutsche Männer im Alter von 32 und 56 Jahren am Bahnhof Krefeld und im Regionalexpress 10 verhaften. Gegen den 32-jährigen lag ein örtlicher Haftbefehl aus Krefeld vor, wonach noch eine Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro zu zahlen war. Da der Gesuchte den Geldbetrag nicht beibrachte muss er nun die 90-tägige Haftstrafe antreten. Gegen den 56-jährigen lagen gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Krefeld wegen Erschleichen von Leistungen mit einer auferlegten Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro vor. Auch er konnte die drohende 100-tägige Haftstrafe durch Zahlung nicht abwenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: