Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: "Gib mir mein Handy" - 30-Jähriger fordert Handy vom Bundespolizisten

Dortmund (ots) - Mit den Worten:" Gib mir mein Handy zurück", forderte ein 30-jähriger Mann, heute Morgen (07. Januar), einen Hundeführer der Bundespolizei auf, ihm sein Smartphone auszuhändigen. Spätere Ermittlungen ergaben, dass die Bundespolizei das Handy gar nicht sichergestellt hatte. Weil er sich später erdrosseln wollte, wurde er in eine Klinik eingeliefert.

Gegen 05:45 Uhr war der 37-jährige Bundespolizist gerade dabei, seinen Diensthund "Gina" in einen Streifenwagen zu bringen, als der 30-jährige Algerier vor der Bundespolizeiwache am Dortmunder Hauptbahnhof auftauchte.

Verbal aggressiv forderte er den Beamten auf, ihm sein offensichtlich durch die Polizei sichergestelltes Smartphone auszuhändigen. Noch bevor er dem äußerst aufgebrachten 30-Jährigen anbieten konnte, zu recherchieren, ob die Bundespolizei das Handy tatsächlich sichergestellt hatte, griff er den Beamten mit einem Faustschlag an. Dieser konnte dem Schlag ausweichen und den Angreifer von sich stoßen.

Daraufhin nahm der Algerier seine Jacke, legte sich diese um den Hals und versuchte sich damit zu erdrosseln. Mehrere Bundespolizisten überwältigten ihn und führten ihn in die Wache. Da er auch dort versuchte sich selbst zu verletzen, wurde er nach Rücksprache mit einem Arzt und dem Ordnungsamt, unter Begleitung von mehreren Bundespolizisten, in eine Dortmunder Klinik eingeliefert.

Ermittlungen ergaben, dass die Bundespolizei sein Handy nicht sichergestellt hatte. Gegen den Asylbewerber wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: +49 (0)231 562247-542
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: