BPOLD STA: Einsatz der Bundespolizei gegen international weit verzweigtes Schleusernetzwerk

Essen, Gelsenkirchen, Solingen, Gladbeck (ots) - Die Bundespolizei führt seit den heutigen frühen Morgenstunden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim an 24 Örtlichkeiten in Essen, Gelsenkirchen, Hildesheim sowie an weiteren Orten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Baden-Württemberg Durchsuchungsmaßnahmen zur Bekämpfung und Verfolgung der organsierten Schleusungskriminalität durch. Nach Abschluss des Einsatzes ist die Verteilung einer Pressemitteilung mit weiteren Angaben beabsichtigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Hannover
Sandra Perlebach
Telefon: 02241 - 238-4444
Handy: 0160 - 96964896
E-Mail: presse.hannover@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: