Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt Drogenschmuggler mit 27,2 Gramm Heroin fest

Aachen-Horbach (ots) - Am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr kontrollierten Beamten der Bundespolizei in der Scherbstraße in Horbach einen zuvor über den ehemaligen Grenzübergang Horbach aus den Niederlanden eingereisten PKW. Der Fahrer, ein 42-jähriger Aachener, gab an, noch nie eine Fahrerlaubnis besessen zu haben. Damit endete erst einmal die Fahrt für den Mann. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten dann in der Unterhose noch einen Bubble mit 27.2 Gramm Heroin und eine Crackpfeife. Deshalb wurde er mit zur Dienststelle genommen und wegen des Verdachtes der Einfuhr und des Besitzes einer nichtgeringen Menge an Betäubungsmitteln und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis beanzeigt. Das Rauschgift und die Crackpfeife wurden beschlagnahmt und der PKW verkehrssicher abgestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
Knut Paul
Telefon: 0241 / 568 37 - 1003
E-Mail: knut.paul@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.



Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: