Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei beschlagnahmt Drogen im Wert von 227.000 Euro auf der Autobahn

Kleve - Kempen - Frankenthal -St.Ilgen (ots) - Bereits am Montag, 1. Dezember 2014 um 20.40 Uhr, überprüfte die Bundespolizei auf der Autobahn A 61 an der Anschlussstelle Breyell zwei junge Frauen im Alter von 19 und 25 Jahren aus Frankenthal und St. Ilgen. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Beamten in einer Plastiktüte unter dem Fahrersitz insgesamt 1,6 Kilogramm Amphetamine. Nach der Festnahme wurden die Frauen dem Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve zur weitern Sachbearbeitung übergeben. Der Straßenverkaufswert der Betäubungsmittel liegt bei ca. 227.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: