Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt Schwarzfahrer im Reisebus fest

Kempen - Wachtendonk - Nürnberg - Würzburg (ots) - Beamte der Bundespolizei im Revier Kempen haben am vergangenen Samstag einen 45-jährigen Mann festgenommen. Er war mit einem Euroliner-Bus aus den Niederlanden kommend in die Bundesrepublik Deutschland eingereist. Die polizeiliche Überprüfung ergab, dass der Rumäne von den Staatsanwaltschaften Nürnberg und Würzburg gesucht wird. Wegen Erschleichen von Leistungen stand eine zu zahlende Geldstrafe in Höhe von insgesamt 720 Euro, alternativ eine Ersatzfreiheitsstrafe von 50 Tagen offen. Da der Mann den Betrag nicht aufbringen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Krefeld eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Heinz Onstein
Telefon: 02821 7451 0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: