Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; mit Untersuchungshaftbefehl gesuchter Räuber im Regionalexpress verhaftet

Kleve - Kempen - Kaldenkirchen - Remscheid (ots) - Am Montagabend, 17. November 2014 um 17.25 Uhr, kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Kleve im Regionalexpress, auf der Strecke Venlo-Viersen, einen 31-jährigen Deutschen aus Remscheid. Die Überprüfung der Personalien des Mannes in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Herne den Mann mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen Raub suchte. Am heutigen Morgen wurde der Gesuchte dem Haftrichter beim Amtsgericht in Krefeld vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: