Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Hauptbahnhof: Mann beleidigt Servicemitarbeiterin und landet im Polizeigewahrsam

Köln (ots) - Ein 51 Jahre alter Mann wurde am Sonntagabend gegenüber einer 26-jährigen Mitarbeiterin des Servicepoints sehr ausfallend und beleidigend. Ihr Kollege (39) eilte zur Hilfe und wurde getreten. Beamte der Bundespolizei übernahmen den Alkoholisierten mit knapp 2,4 Promille. Über Nacht durfte er seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen.

Der Mann erkundigte sich bei der Servicemitarbeiterin über eine Zugverbindung. Doch statt eines Dankes erhielt sie von ihm übelste Beschimpfungen. Als der Mann mehrmals über die Theke griff, schritt ihr Kollege ein. Er packte ihn am Arm und versuchte ihn aus dem Bahnhof zu führen. Der alkoholisierte Mann warf sich auf den Boden und trat um sich. Der Helfende wurde am Schienbein getroffen; blieb aber weiterhin dienstfähig. Der Mann wurde wegen Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: