Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: S-Bahn touchiert entgleistes Baufahrzeug

Düsseldorf (ots) - Heute morgen (13. Nov) um 04.18 Uhr kam auf der S-Bahnstrecke zwischen Düsseldorf Unterrath und Flughafen Terminal zu einem Zusammenstoß zwischen einer S-Bahn und einem Baufahrzeug.

Das Baufahrzeug war kurz zuvor bei Rangierarbeiten aus dem Gleis gesprungen und ragte nun mit einem kleinen Teil in den Fahrweg der S-Bahn. Bis auf den Lokführer der S-Bahn, der nach erstem Kenntnisstand einen Schock davontrug, blieben die restlichen 32 Bahnreisenden sowie die Besatzung des Baufahrzeugs unverletzt. Die Weiterreise der 32 Personen konnte durch bereitgestellte Taxen sichergestellt werden.

Beamte der Bundespolizei haben wegen des Verdachts einer Gefährdung des Bahnverkehrs vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Um 15.15 Uhr waren die Aufräumarbeiten abgeschlossen und der S-Bahn-Betrieb konnte wieder aufgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Armin Roggon
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
E-Mail: bpoli.duesseldorf.presse@polizei.bund.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: