Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei übergibt vermissten 83-Jährigen an seine Familie

Aachen (ots) - Am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr übergaben die belgischen Behörden am ehemaligen Grenzübergang Aachen-Lichtenbusch einen verwirrten 83-jährigen Mann aus Neuss. Die fahndungsmäßige Überprüfung verlief zunächst negativ. Im Zusammenhang mit einer Überprüfung beim Polizeipräsidium Neuss wurde bekannt, dass der Mann von seiner Familie als vermisst gemeldet wurde. Die Beamten nahmen daraufhin Verbindung mit dem Sohn des Mannes auf, die sichtlich erleichtert war, dass sein Vater unversehrt aufgefunden wurde. Gegen 20.45 Uhr holten er seinen Vater in Aachen ab und nahm ihn mit nach Hause.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
Knut Paul
Telefon: 0241 / 568 37 - 1003
E-Mail: knut.paul@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: