Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Die Bundespolizei fragt: Wer kennt diese EC-Karten Betrüger?

Täter 2

Bonn Bad Godesberg (ots) - Die Bundespolizei fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras von Banken nach zwei unbekannten Tätern, die am Freitag, den 22.08.2014 gegen 13.55 Uhr, einem Reisenden das Portemonnaie am Bahnhof Bonn Bad Godesberg gestohlen haben. Bis zur Sperrung der Konten wurde bereits von zwei Konten jeweils 1.200 Euro abgehoben.

Die Bundespolizei bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen und/oder deren Aufenthaltsorten machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: