Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Vermisster Recklinghäuser am Dortmunder Hauptbahnhof angetroffen - Bundespolizei nimmt 16-Jährigen in Gewahrsam

Dortmund - Recklinghausen (ots) - Gegen 22:20 Uhr überprüften gestern Abend (20. März) Einsatzkräfte der Bundespolizei einen 16-jährigen Recklinghäuser im Dortmunder Hauptbahnhof.

Dabei stellte sich heraus, dass das der Jugendliche durch die Polizei Recklinghausen als vermisste Person, zur Ingewahrsamnahmen ausgeschrieben war. Noch im Hauptbahnhof wurde er in Gewahrsam genommen und zur Bundespolizeiwache gebracht.

Nach Rücksprache mit den Eltern des 16-Jährigen, holte der Vater seinen Sohn von der Wache ab. Warum er von zu Hause "ausgebüxt" und was das Ziel seiner Reise war, blieb ungeklärt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Tel: +49 (0)231 56 22 47 542
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: