Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: iPad aus Koffer gestohlen

Köln (ots) - Ein 38 Jahre alter Algerier ist den Zivilfahndern der GPT am Mittwochabend im Hauptbahnhof Köln ins Netz gegangen. Die Beamten nahmen den Mann auf frischer Tat nach einem Diebstahl eines iPads (Wert: 800 Euro) fest. Heute wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Der Polizeibekannte ging im Bahnhof auf Beutejagd. In einem Café setzte er sich neben sein auserwähltes Opfer. Er legte seine Jacke auf einen abgestellten schwarzen Trolley. Der Eigentümer des Koffers war so tief in ein Gespräch verwickelt, dass er nicht bemerkte, wie der Dieb das Tablet aus seinem Gepäckstück zog. Mit der Beute unter der Jacke verließ er die Lokalität. Dann klickten die Handschellen. Der 47 Jahre alte Geschädigte erhielt sein Eigentum zurück. Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: