Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei stellt bei Rumänen "süßes und deftiges" Diebesgut sicher

sichergestellte Waren BPOLI KLE

Kleve - Emmerich (ots) - Am Mittwoch überprüfte eine Streife der Bundespolizei vier Rumänen im Alter von 25 bis 32 Jahren. Die Männer waren über die BAB 3 in einem Auto mit deutschem Ausfuhrkennzeichen aus den Niederlanden kommend eingereist. Im Rahmen der Kontrolle an der Anschlussstelle Elten fanden die Beamten in dem vollbeladenen Kofferraum 308 Packungen Schokolade, 73 Tüten Pistazien, 48 Salamiwürste, 78 Parmesanschnecken und 140 Pfefferminzrollen. Da die Personen keine Quittungen bzw. Eigentumsnachweise vorlegen konnten, wurden die Waren wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls und der Hehlerei sichergestellt. Die Männer wollten zur Sache nicht aussagen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten sie die Weiterreise antreten.

Der Pressemitteilung wurde ein Foto beigefügt und steht zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: