Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt Drogendealer fest und beschlagnahmt 115 Gramm Marihuana

Aachen (ots) - Am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Regionalbahn RB 33 in Höhe des Bahnhofes Aachen-Rothe Erde einen 25-Jährigen aus Stolberg. Der Mann war den Beamten aufgefallen, da er sehr stark nach Marihuana roch. Die Frage, ob er verbotene Gegenstände oder Drogen mit sich führt, verneint er energisch. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde in einer Jackentasche ein Verschlusstütchen mit 2.3 Gramm Marihuana gefunden. In der Innentasche der Jacke hatte der Mann ein Reizstoffsprühgerät griffbereit versteckt. In einer mitgeführten Zigarettenschachtel wurden nochmals 2,7 Gramm Marihuana gefunden. Doch das war noch nicht alles, was die Durchsuchung hervorbrachte. In einer Plastikfolie wurden 4 frische Marihuanablüten entdeckt, die den Schluss zulassen könnten, dass das Rauschgift möglicherweise aus eigenem Anbau stammt. Der junge Mann wurde zur weiteren Bearbeitung mit zur Dienststelle am Aachener Hauptbahnhof genommen. Bei der dort durchgeführten körperlichen Durchsuchung wurden unter der Bekleidung am Körper weitere 110 Gramm Marihuana gefunden. Das aufgefundene Rauschgift und das Reizstoffsprühgerät wurden beschlagnahmt. Wegen des Verdachtes der Einfuhr und des Besitzes von nichtgeringen Mengen an Betäubungsmitteln und wegen Verstoßen gegen das Waffengesetz wurde der Mann an die K-Wachen des Polizeipräsidiums Aachen übergeben, die auch unmittelbar eine Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten veranlasste. Die Ermittlungen dauern an. Insgesamt brachte die Bundespolizei über das Karnevalswochenende 13 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige. In einem Fall wurde durch das Amtsgericht Aachen gegen 2 Personen die Untersuchungshaft angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Knut Paul
Telefon: +49 (0)02462 9925 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Fahlenberg 2
52441 Linnich

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: